WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv

  WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv

WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv ist ein Kraftstoff-Additiv für Benzinmotoren mit dem Schwerpunkt Korrosionsschutz.

Mit WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv wird dem Kraftstoff eine Komponente zugeführt, die verhindert, dass Sauerstoff das Metall angreift und korrodiert.

Diese Komponente legt sich wie ein unsichtbarer Schutzfilm über das Stahlblech oder Aluminium und verhindert bzw. schränkt Korrosion ein. Als leichte Graufärbung des Bleches erkennbar, ist die Nanoversiegelung stoß-, kratz-, wischfest und unempfindlich gegen organische Lösungsmittel (Kraftstoffe) sowie gegen Säuren und Laugen. Sie ist zudem hitze- und kälteunempfindlich.

Nicht nur der Tank wird so geschützt, sondern das gesamte Kraftstoffsystem wird vor Korrosionsangriffen bewahrt.

Hintergrund:

 

Kraftstoff der Sorten E5 und E10 enthält maximal vier Prozent an Alkohol gebundenes Wasser. Bei der Verdunstung des Alkohols wirkt dieses Wasser korrosiv. Gleichzeitig entsteht bei der Alterung des Kraftstoffes bereits nach wenigen Monaten aggressive Essig- und Ameisensäure, die das Problem verstärkt.

Bevor Fahrzeuge mit Katalysatoren ausgestattet wurden, half die Zugabe von bestimmten Phosphaten, Korrosion entgegen zu wirken. Da diese jedoch die Schadstofffilter schädigen, wurden sie durch alternative Korrosionsinhibitoren ersetzt. Nachdem die Fahrzeugindustrie sich auf die neuen Anforderungen eingestellt und ethanolbeständige Kunststoffe sowie korrosionsfeste Leitungen verbaut, verschwinden diese alternativen Korrosionsinhibitoren wieder aus den Kraftstoffen. Bleifreies Benzin er 90er Jahre hatte deutlich mehr Korrosionsschutz als das Benzin heutiger Tage.

Positive Nebeneffekte von WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv:

  • Erhöhung der Klopffestigkeit des Kraftstoffes und Erhöhung der Zündstabilität
  • Reinigung von Ventilen und Verbrennungsraum
  • Schutz vor Ablagerungen
  • Ideal für Turbo- und Kompressormotoren
  • Selbstverständlich katalysatortauglich

Um den Korrosionsschutz dauerhaft zu erhalten ist es ratsam, WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv bei jeder Tankfüllung anzuwenden.

Dosierung:
1:1000 bei jeder Tankfüllung (25ml WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv auf 25l Kraftstoff).
1:200 bei Standzeiten 2 Monate bis zu 6 Monaten (125ml WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv auf 25l Kraftstoff)

WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv ist erhältlich in einer 250 ml Dosierflasche

Preis: Euro 17,90 inkl. 19% MwSt./Flasche

Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von z.B. 5 l/100 km reicht eine Flasche WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv für 3.000 bis 5.000 km.

WEBOL-Korrosionsschutz-Additiv können Sie im Shop bestellen